AKs: KIF 49,0

AKs with Track = KIF Meta

Inhalt/Arbeit: Inhalt- und Arbeits-AKs: Für eher ernsthafte und inhaltliche (HoPo, FS-Arbeit, Informatik...) Arbeitskreise ist diese Kategorie da.

Name Who? Category Tags
AK Planung Benjamin (TU Darmstadt), Nana (TU Darmstadt) Inhalt/Arbeit

Der AK Plan muss in der ersten Nacht der KIF erstellt werden.

Resolutionen polieren Lorenz (Göttingen) Inhalt/Arbeit

Wir machen Resos fit fürs Plenum, polieren sie ein bisschen auf (z.B. Sprache, Formulierung, Angreifbarkeit), aber ändern nur mit Zustimmung der Reso-Schreiber:innen was

How to digitale AKs / Workshops / Pleni - hier und anderswo. Coo (Uni Duisburg - Essen) Inhalt/Arbeit

Bei der letzten Kif haben wir darüber gesprochen, dass wir die Zugänglichkeit AKs zu übernehmen erhöhen wollen. Darum würde ich gerne mit euch ein "How to" erstellen.
Dazu kommen könnt ihr, egal ob ihr konkrete Vorstellungen habt oder tausend Fragezeichen im Kopf, wie das eigentlich geht. Beides hilft einen möglichst klaren und schlanken Leitfaden zu erstellen.

KIF-Meta: Hierher gehören AKs zur Durchführung, Gestaltung, Diskussion der KIF, oder zu Feedback, Organisation, und Wünschen.

Name Who? Category Tags
Möhrchenkampf wieder einführen Kon/Loki (Privat) KIF-Meta plenumsstruktur

Vor einigen Jahren gab es auf der KIF die Institutionen Möhrchenkampf und Käpten, siehe https://wiki.kif.rocks/wiki/KIF440:K%C3%A4pt%27n_der_KIF#Kontext.
Die Institution Käpten wurde de facto abgeschafft. Dadurch ist der Möhrchenkampf auch in Vergessenheit geraten. Einige KIFfel wünschen sich den Möhrchenkampf zurück. Wir wollen überlegen, ob und wie das unter Berücksichtigung verschiedener Interessen möglich ist.

Es wird gebeten, einmal das oben verlinkte Protokoll zu überfliegen, es gibt aber auch am Anfang nochmal eine kurze Einführung.
Leute mit Kritik am Möhrchenkampf und Leute ohne Kenntnis des Möhrchenkampfs sind explizit willkommen.

NAPfifioges - oder: Wie schaffen wir es, dass uns bei der Fachschaftsvorstellung keiner einschläft? Janfred (KIF e.V.) KIF-Meta

Das AnfangsPlenumsFachschaftsInformationsFolienGeneratorSkript (APFIFoGeS) ist ein steter Quell der Freude.
(Fußnote: AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA [Anmerkung von Janfred])

Prä Corona bestand das APFIFoGeS aus einem PHP-Skript mit LaTeX dahinter. Folien waren nicht änderbar, was zu z.T. hohem administrativem Aufwand geführt hat, wenn Fachschaften sich nicht abgesprochen haben, wer das jetzt ausfüllen soll und auf einmal alle 10 Fachschaftler:innen das getan haben.
Seit uns die Pandemie zwingt, nicht mehr physisch zusammen kommen zu können, nutzen wir für APFIFoGeS ein zusammengestecktes LimeSurvey mit selbstgeklöppeltem Ruby im Hintergrund.
Pläne, diese Software zu ersetzen wurden schon mehrfach geäußert (Janfred, wolltest du da nicht was neues schreiben? *Hier leises weinen einfügen*).

Damit die neue Software dann aber auch tatsächlich genutzt wird, möchte ich in diesem AK nochmal "von vorne" anfangen.
Es gab schon einige AKs, die es versucht haben
https://wiki.kif.rocks/wiki/KIF445:Apfifoges
https://wiki.kif.rocks/wiki/KIF455:KIF_Software_AK
aber irgendwie ist das alles wieder versandet.

Deshalb will ich u.a. die folgenden Fragen mal klären:
* Wie soll die Fachschaftsvorstellung im Anfangsplenum überhaupt aussehen? Welche Probleme wollen wir damit lösen? Und lösen wir die tatsächlich?
* Welche Informationen sollten dafür im APFIFoGeS landen?
* Welche Informationen sorgen nur für Verwirrung bzw. sind unnötig?
* Gibt es Informationen, die wir gerne hätten, die aber auf den Folien keinen Platz finden?

Plenum und Arbeitskreise auf Hybrid-KIFs Janfred (KIF e.V.) KIF-Meta

Die KIF 49,5 wird eventuell als Hybrid-Veranstaltung stattfinden.
Damit müssen wir uns auch Gedanken machen, wie die Arbeitskreise stattfinden sollen.
In diesem AK wollen wir uns damit beschäftigen, wie das aussehen kann.
* Wie können KIFfel vor Ort und remote teilnehmen?
* Was benötigen wir dafür? Welche technischen und organisatorischen Anforderungen stellen wir daran?
* Wie sieht ein hybrides Anfangs-/Abschlussplenum aus?
* Können/Sollen/Müssen alle AKs hybrid angeboten werden?
* Datenschutz?
* <Dinge, die ich gerade vergesse>

// Ich (JF) habe den AK eingetragen, ich weiß nicht, ob ich ihn auch leiten werde. Dafür wird sich aber ggf auch jemand anderes aus dem 49,5-Orga-Team finden lassen.

Organisationsstrukturen Coo (Uni Duisburg - Essen) KIF-Meta

Bei der letzten Kif haben wir lange über das für und wieder von Satzungen und mehr oder weniger festen Strukturen gesprochen.
Da es neben eigenen Einschätzungen und Meinung von diesen auch eine wissenschafltiche Perspektive gibt und uns diese vielleicht weiter bringt, gab es damals die Idee eines AKs der eben jene beleuchtet. Da ich ursprünglich aus der Politikwissenschaft komme, möchte ich genau das nun anbieten. Natürlich können wir in der AK Zeit nicht den kompletten Diskurs durchdringen und ihr müsst auch keine Fachleute sein um mitreden zu können! Es geht darum zu beleuchten, welche Strukturformen welche Probleme in Gruppen schaffen & lösen und die verschiedenen Kriterien für diese kennen zu lernen. Und wer weiß, vielleicht finden wir auf diesem Weg auch eine Lösung für die Strukturen der Kif.

Weil dieses Thema ein Fass ohne Boden ist & damit die Zeit im AK möglichst sinnvoll genutzt werden kann, würde ich alle Interessent:innen bitten bei dieser Mentifrage teilzunehem: https://www.menti.com/ygdjd49vfc
Ihr müsst euch da nirgends anmelden & die Ergebnisse werden auch im AK anonym besprochen.

Strukturen der KIF Franzi (TU Darmstadt) KIF-Meta

Auf der letzten KIF gab es die Feststellung, dass wir uns mit den impliziten Strukturen der KIF auseinander gesetzt. Diese Auseinandersetzung sollte jetzt dringend fortgesetzt werden - wie können wir mit diesen impliziten Strukturen umgehen? Welche impliziten Strukturen wollen wir erhalten, welche sind kritisch? Wie können wir uns weiterentwickeln? Was sind die Prinzipien der KIF? Auch die expliziten Strukturen sollten betrachtet werden - welche gibt es? Welche wollen wir erhalten und welche nicht?
Dazu gibt es auch einen (unvollständigen) Text, der versucht hat, die bestehenden impliziten und expliziten Strukturen in ein Dokument zusammen zu fassen. Mit diesem Text kann weitergearbeitet werden.
Damit soll sich dieser AK beschäftigen.

KIF e.V. Zusammensitzen Benjamin (TU Darmstadt), Fabian (Uni Bonn), Janfred (KIF e.V.) KIF-Meta

Der KIF e.V. Vorstand gammelt etwas zusammen und bietet Mitgliedern und Interessierten Platz mit dem Vorstand und unter sich über den KIF e.V. und dessen Aktivitäten zu reden.

KIF-Admin Janfred (KIF e.V.) KIF-Meta

KIF-Admins und Interessierte setzen sich zusammen, besprechen was in den letzten Monaten passiert ist, und planen nächste Schritte der KIF-Infrastruktur.

Hilfe, ich will eine KIF organisieren! Felix (TU Do, KIF e.V.) KIF-Meta kif-orga

In diesem AK wird zukünftigen und potentiellen KIF-Orgas von Alt-Orgas und dem KIF e.V. (Überschneidungen vorhanden) erzählt was man für eine KIF so braucht, was man für Hilfe dafür wo kriegen kann, und mit welchen Keksen man die KIF-Admins besänftigen kann falls man 2 Tage vor der eigenen KIF merkt, dass man doch noch einen Dienst zu bestellen vergessen hat…

How-To-AK-Workshop Lorenz (Göttingen) KIF-Meta

Wie macht man aus einem KIF-AK einen guten AK?

Was machen eigentlich die Anderen so? - Die Kurzvorstellung der MeTaFa in 30 Minuten Till (OVGU & ex-MeTaFa) KIF-Meta interprof meta metafa

Die MeTaFa = Meta-Tagung der Fachschaften ist eine "Meta-KIF". Auf der MeTaFa treffen sich Stellvertreter:innen und Delegierte der KIF und anderer Bundesfachschaftstagungen, und tauschen sich wie hier auch zu gemeinsamen Problemen & Lösungen aus, und beschließen gemeinsame, fachübergreifende Resolutionen.

Neben der Kif finden sich dort zum Beispiel die Kawumm, Kopf, Koch, Koma, Fatama, Psyfako, Zapf, Geodach, Gestein, und viele andere mit mehr oder weniger lustigen Namen :) Wenn du dich zB. dafür interessierst, die KIF dort zu repräsentieren, oder einmal über den Tellerrand des eigenen Fachbereiches hinaus zu schauen, dann komm' in diesen kurzen AK!

Sozial: AKs zu sozialen Themen, persönlichem Austausch und Zwischenmenschlichem auf der KIF.

Name Who? Category Tags
There are no AKs in this category yet

Spaß/Kultur: Kulturelle und freizeitgestaltende Arbeitskreise der KIF. Da Spaß auf einer KIF kultiviert wird und damit eine eigene Kultur bildet, gehören Spaß-AKs ebenfalls in diese Tabelle.

Name Who? Category Tags
There are no AKs in this category yet